Wenn die Heimat vertrocknet: Kampf ums Wasser in Deutschland

Niedersachsens höchster Berg, der Wurmberg bei Braunlage, ist mit dem Wurmberg-Turm hinter zahlreichen abgestorbenen Fichten zu sehen.
Abgestorbene Bäume zieren in vielen Regionen Deutschlands die Landschaft. © picture alliance/dpa
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Trockenheit Wie der Klimawandel in Deutschland zu Niedrigwasser in Flüssen beiträgt

Extremwetter Klimaforscher über Hitze: „40 Grad in Deutschland werden zur Regel“

Thema des Tages Studie: So wirken Supermarkt-Lebensmittel auf Umwelt und Gesundheit

Ende Juli ist schon Herbst

Protestplakate und viel Wut

Der Klimawandel verschärft die Situation

Kampf ums Wasser in vielen deutschen Regionen

Immer mehr Rechtsstreits

Was ist die Lösung?

Stadt Frankfurt arbeitet an Plänen

Wenn die Heimat vertrocknet

Der Artikel "Wenn die Heimat vertrocknet: Kampf ums Wasser in Deutschland" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland