Fuß vom Gas: An diesen Stellen wird diese Woche in Waltrop geblitzt

Redakteur
„Panzerblitzer Paul“ zieht von Waltrop nach Datteln um. © Tamina Forytta
Lesezeit

Der Kreis Recklinghausen kündigt für die Woche vom 19. bis 25. September wieder Geschwindigkeitskontrollen an. Mobile Messungen finden am Mittwoch (21. 9.) in Waltrop an der Husemannstraße, im Egelmeer, an der Schützenstraße und an der Taeglichsbeckstraße statt. Am Donnerstag (22. 9.) wird dann an der Straße Krusenhof, an der Ickerner Straße, an der Friedhofstraße und an der Unterlipper Straße das Tempo der Autofahrer kontrolliert.

„Panzerblitzer“ zieht von Waltrop nach Datteln um

Der „Panzerblitzer“, der im Amtsdeutsch mit „Semistationäre Geschwindigkeitsmessungen“ bezeichnet wird, zieht am Montag vom Nordring in Waltrop ab. Ab Dienstag macht er in Datteln am Grünen Weg Station.

„Starenkasten“ an der Brambauerstraße aktiv

Mit stationären Geschwindigkeitsmessungen muss man ebenfalls rechnen. Die „Starenkästen“ im Kreis RE werden abwechselnd mit Kameras ausgestattet; einige von ihnen sind sogar dauerhaft „scharfgeschaltet“. In Waltrop ist der „Blitzer“ an der Brambauerstraße in der Woche ab 19. September aktiv.

Weitere, nicht angekündigte Messungen sind natürlich ebenfalls möglich, teilt die Kreisverwaltung mit, zumal auch die Polizei Geschwindigkeitskontrollen durchführt.