Waltrop

“Parkfest extra” kommt gut an

Ein Waltroper Parkfest ist auch im Jahr 2021 coronabedingt nicht möglich. Es gibt aber eine Alternative in einem etwas kleinerem Rahmen. Die Organisatoren vom Kulturbüro haben für zwischen dem 3. und 5. September ein abwechslungsreiches Programm für kleine und große Besucher zusammengestellt. Am Freitagabend eröffneten Konzerte der „Sparkassen-Clubraum“-Bands Voodoo Cowboys, Grave Intentions, Naia Skaia, MOWAH und Cryptic Lane sowie anschließend von „Hi-Five" den bunten Reigen. Tags darauf begeistern Admin_Band, No ID und Seven Cent das Publikum.

Der Abend in Herten

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt