Rollerfahrer stößt in Waltrop mit Fußgängerin zusammen Mann fährt nach Unfall einfach davon

Redakteurin
Ein Foto von der Kreuzung Leveringhäuser Straße/Elisenstraße/Messingfeldstraße.
An der Kreuzung Leveringhäuser Straße/Elisenstraße/Messingfeldstraße ereignete sich die Unfallflucht. © Tamina Forytta
Lesezeit

Nach einer Unfallflucht auf der Kreuzung Leveringhäuser Straße/Elisenstraße/Messingfeldstraße in Waltrop sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls – und einen Rollerfahrer. Geschehen ist das Ganze am Mittwoch (16. 11.)

gegen 16.45 Uhr. Nach bisherigen Erkenntnissen schob eine 27-jährige Waltroperin ihr Fahrrad an der Fußgängerampel über die Leveringhäuser Straße in Richtung Messingfeldstraße. Plötzlich sei ein unbekannter Rollerfahrer rechts an den Fahrzeugen, die an der Ampel warteten, vorbei und erfasste die 27-Jährige. Sowohl die Waltroperin als auch der Rollerfahrer stürzten daraufhin. Doch anstatt sich um die Frau zu kümmern, setzte sich der Mann zurück auf den Roller und fuhr davon.

Wer kann Angaben zum Rollerfahrer machen?

Ein Zeuge, der dazukam, habe sich noch kurz mit dem Rollerfahrer unterhalten, teilt die Polizei mit. Nach dem Zeugen wird ebenfalls gesucht – möglicherweise könne er genauere Angaben zu dem Rollerfahrer und/oder dem Unfall machen. Die 27-jährige Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Die Polizei veröffentlicht folgende Beschreibung des Rollerfahrers: Es habe sich um einen älteren Mann gehandelt, der dunkel gekleidet war und einen schwarzen Helm trug. Sein Roller war grün und auf dem „Top-Case“ (Motorradkoffer) befand sich ein schwarz-weißer Aufkleber. Wer Angaben machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden – unter der kostenlosen Telefonnummer: 0800/2361-111.